In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

OC53003

Soller Tram im Maßstab 1:24 (Bausatz)

Historie
Die erste elektrische Straßenbahn auf Mallorca fuhr zwischen Sóller und Port de Sóller und wurde am 4. Oktober 1913 eingeweiht. Die 4868 m lange Strecke entstand unter der Leitung von Pedro Garau. Besonders eindrucksvoll ist die Eisenbahnbrücke über den Bach Torrent Major. Die Straßenbahn hatte anfangs eine eigene Stromzentrale am Bahnhof von Sóller. Diese Zentrale wurde von einem 65-PS-Explosionsmotor gespeist, der einen Dynamo antrieb, der 600 Volt Gleichstrom abgab.

Technische Daten:

Bei diesem Wagen handelt es sich um den AAB FHV-2, der 1929 von Cardey Escoriaza (Mechanik) und Siemens (Elektrik) für die Eisenbahngesellschaft Ferrocarril de Sóller S.A. gebaut worden war. Die Energieversorgung erfolgt über Stromabnehmer, der 1200-V-Gleichstrom abnimmt. Die vier Traktionsmotoren von Siemens-Schuckert haben eine Leistung von 360 kW (4x90 kW) und sowohl elektrische als auch eine Unterdruckbremse.

Maße des Modells:
Höhe Waggon: 175 mm
Höhe über alles 235 mm
Breite: 125 mm
Länge: 435 mm

Sonderpreis: statt 106 € zum Ausverkauf nur noch....




 

79,00 EUR

Produkt-ID: OC53003  

incl. 19% USt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar in 3-5 Werktagen  
 
Anzahl:   St